Wie wird die Kaution im Falle eines Schadens behandelt?

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Click&Boat bietet allen privaten Eigentümern ein Tool zur Verwaltung der Kaution per Kreditkarten-Fingerabdruck. Die Höhe der Kaution wird vom Eigentümer festgelegt und erscheint auf dem Inserat unter der Rubrik "Versicherung".

Wenn also ein Mieter Ihr Boot bucht, registriert unsere Plattform den Fingerabdruck der Kreditkarte, die für die Zahlung verwendet wurde.

Sie verpflichten sich, vom Mieter keine Kaution zu verlangen

 


Jeder Schaden muss Click&Boat innerhalb von maximal 24 Stunden nach der Anmietung ausschließlich über die Anwendung oder die Website gemeldet werden. Nur der Eigentümer kann einen Schaden melden.

 


Um das Schadensdossier zu vervollständigen, müssen der Mietvertrag und der vom Mieter und Eigentümer unterzeichnete Schadensbericht sowie Fotos des Schadens vorgelegt werden.

Nach Erhalt der Dokumente wird Click&Boat die Kaution einbehalten.

 

 

Professionelle Eigentümer verwalten ihre Kaution (Scheck oder Kreditkartenabdruck) und ihre Schadensakte selbst.

Beiträge in diesem Abschnitt

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 5 fanden dies hilfreich
Teilen